JuKa Proben­wo­chenende

JuKa Proben­wo­chenende

Letztes Wochenende haben sich unsere Jungmu­siker aufge­macht, ein Wochenende lang für das bevor­ste­hende Konzert zu proben. Im Lierbachtal im Schwarzwald (bei Oppenau) im Haus Barba­rossa in direkter Umgebung der „Kloster­ruine Aller­hei­ligen“ fanden sie beste Bedin­gungen für eine ruhige Probe. Beste Bedin­gungen, da es in diesem Tal kein Handy-Netz gibt – weder für Telefon noch für Daten. Somit wurden auch die Handy-Akkus geschont

Es war ein bockstarkes Wochenende mit intensiven Einzel‑, Register- und Gesamt­proben. Die Kapelle hat sehr konzen­triert gearbeitet und konnte sich auf dem Weg zum Konzert musika­lisch deutlich verbessern. Zur Erholung gab es ein Gelän­de­spiel sowie einen tollen Spiele­abend.

Ein beson­derer Dank gilt unserer Jugend­lei­terin Annika für die tollen Vorbe­rei­tungen und Durch­führung des Proben­wo­chen­endes sowie dem „musika­li­schen Personal“ für die Proben­arbeit.

Ein sehr großer Applaus geht an unseren Koch Marc, der das ganze Wochenende über die Rassel­bande mit leckersten Gerichten bei Laune und bei Kräften gehalten hat.

Das Ergebnis der Proben­arbeit könnt ihr bei unserem Konzert am 14. Dezember live anhören.