Jugend

 

 

Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung/Grundausbildung wird von der Musikschule angeboten.
Im Rahmen dieser Ausbildung wird vom Musikverein eine Instrumentenkunde im Bahnhof durchgeführt,
damit die Kinder die bei uns erlernbaren Instrumente kennen lernen und ausprobieren können.
 

Jugendkapelle

Wir danken der Sparkassen-Versicherung Owen (www.sv-owen.de) für die finanzielle
Unterstützung zu den neuen T-Shirts für unsere Jugendkapelle.
 

Zurzeit besteht die Jugendkapelle aus 31, das Vorstufenorchester aus 12 aktiven Jungmusikerinnen und Jungmusikern.

Jugendprobe ist donnerstags von 18.00 bis 19.45 Uhr, die Probe der Vorstufenorchester von 17:15 bis 17:45 Uhr.


Besetzung der Jugendkapelle:

Dirigent:

Grupp, Rino

Hofmann, Daniela

 

Querflöte:

Beck, Annika Beller, Lara Kubat, Miriam

 

Klarinette:

Baisch, Lia Becker, Maya Benz, Leni

Kirchgeorg, Anna

Kovacic, Timea

Kubat, Isabell
Schmid, Sina Vogel, Leonie Vogel, Juuli

 

Saxophon:

Böckmann, Ann-Kathrin Feller, Katrin

 

Horn:

Kohrell, Jonathan

Neuffer, Moritz

 

Trompete / Flügelhorn:

Grau, Johannes Kerner, Hanna Kiedaisch, Maike
Kohrell, Constanze Zirlik, Maximilian

 

Posaune:

Blind, Rolf

Grupp, Ronald

Lehmann, Chantal

 

Tenorhorn:

Kohrell, Sebastian

 

Tuba:

Böckmann, Jan-Tobias Grupp, Rino

 

Schlagzeug:

Bockmann, Alexander Grau, Konstantin

Kaspzyck, Benita

Wiedemann, Jason

 

 

 

Vorstufenorchester: 

 

 

Besetzung des Vorstufenorchesters:

Querflöte:

Beller, Lara Sommerluksch, Cara

 

Klarinette:

Benz, Leni Schmid, Sina Vogel, Juuli

 

Horn:

Eichengrün, Justus

 

Trompete / Flügelhorn:

Grau, Johannes Roth, Jakob

 

Tenorhorn:

Hofmann, Jule Visockis, Johanna

 

Posaune:

Tomeo, Chiara Zirlik, Jamie

 

 

Der Unterricht

Jedes Jahr nach den Sommerferien können alle Kinder ab 7 Jahren beginnen, ein Blasinstrument zu lernen. Nachdem in Absprache mit dem Kind, den Eltern und der Jugenddirigentin ein Instrument ausgesucht ist, beginnt der wöchentliche Einzelunterricht. Dieser Einzelunterricht erstreckt sich in der Regel über vier Jahre. Unterrichtsschwerpunkte sind vor allem das Erlernen des jeweiligen Instruments sowie musiktheoretischer Kenntnisse. Die Jungmusiker werden so zuerst auf die Jugendkapelle und später auf ihre D1- bzw. D2-Prüfung vorbereitet.

 
Die Lehrer

Die Instrumentallehrer im Musikverein Owen kommen zum Teil aus eigenen Reihen wie z. B.

Ute Baumgärtner (Querflöte), Ralf Pfisterer (Schlagzeug), Thomas Visockis (tiefes Blech).

Außerdem greifen wir noch ein auf entsprechend ausgebildete externe Lehrer zurück, hauptsächlich aus der Musikschule Owen.

 

Die Vorstufenorchester

Parallel zum Einzelunterricht am Instrument treffen sich alle Instrumentalanfänger jeden Donnerstag von 17:15 bis 17:45Uhr, um zuerst einige musiktheoretische Grundkenntnisse zu erlernen und anschließend das erste Zusammenspiel in der Gruppe zu üben.
 
Die Jugendkapelle
Nachdem die Jungmusiker ihre ersten Gehversuche in der Vorstufenorchester gemeistert haben (in der Regel nach einem Jahr), werden sie in die Jugendkapelle integriert, wo sie dann bis zum 18. Lebensjahr mitspielen.
Die Jugendkapelle probt jeden Donnerstag von 18:00 - 19:45 Uhr im Owener Bahnhof. Hier wird das Zusammenspiel in der Gruppe trainiert, das Gehör ausgebildet und auf gemeinsame Auftritte wie z. B. beim Frühlingsfest geübt.
Nach einigen Jahren Praxiserfahrung und einer erfolgreich abgelegten D2-Prüfung dürfen die Jungmusiker außerdem in der Stadtkapelle mitspielen. Die Integration in die Stadtkapelle erfolgt nach Bedarf und nach Absprache der beiden Dirigenten.
 

Die Jugenddirigentin

Daniela Hofmann, geb. Sommerluksch begann in der Jugendkapelle 1991 unter der Leitung von Uwe Kiedaisch mit 10 Jahren das Spielen der Klarinette. Seit 1994 spielt sie 1. Klarinette in der Stadtkapelle Owen.
Im Jahr 2001 übernahm sie den Stab von Tobias Wegele und leitet seitdem die Jugendkapelle.
Die wichtigsten Eckpunkte ihrer musikalischen Ausbildung:

D1-Prüfung 1994

D2-Prüfung 1995

D3-Prüfung 2000

Fachpraktisches Musik-Abitur 2001

C3-Prüfung zum Dirigent für Blasorchester 2001

 

Ansprechpartner

Daniela Hofmann, Teckstraße 30, 73277 Owen
Email